Die privaten Haus- und Wohnungseigentümer wollen mehr bezahlbaren Wohnraum schaffen.

Bei der Bundestagswahl am 26. September können Sie darüber abstimmen, ob wir es können.

Neue bezahlbare Mietwohnungen sind zu wichtig, um sie nur dem Bau durch die öffentliche Hand zu überlassen. Wohnungsmangel kann man nur mit den privaten Bauherren und nicht gegen sie beseitigen.

Dafür stehen die privaten Eigentümer

  • Private Eigentümer stellen 85 Prozent des Wohnungsbestandes und mehr als 2/3 der Mietwohnungen in Hessen.
  • Sie übernehmen so eine hohe soziale Verantwortung bei der Bereitstellung von bezahlbarem Wohnraum.
  • Gute langjährige Vertragsbeziehung zwischen Vermieter und Mieter
  • Sichere Bestandsmieten – viele Mieten bleiben unter der ortsüblichen Vergleichsmiete.
  • Erforderliche Modernisierungen im Einvernehmen mit den Mietern, damit für diese der Wohnraum bezahlbar bleibt.

Deshalb fordern wir:

  • Die Mietpreisbremse hat sich als wirkungslos erwiesen. Sie bremst Investitionen und verschlechtert die Situation der Wohnungssuchenden.
  • Ein bundesweiter Mietendeckel wird die energetischen Modernisierungen bei Bestandsimmobilien zum Erliegen bringen.
  • Wohnungsmangel kann man nur mit Wohnungsbau beseitigen. Bauherren müssen unterstützt und nicht ausgebremst werden.
  • Appell an Städte und Gemeinden: Bitte weisen Sie mehr Bauland aus.
  • Senkung der Grunderwerbsteuer auf 3,5 Prozent und außerdem ein ausreichend hoher Freibetrag für den Ersterwerb einer Immobilie.
  • Verzicht auf Milieuschutzsatzungen und Erhaltungssatzungen, um günstigen Dachgeschossausbau und Aufstockung zu ermöglichen.
  • Umlagefähigkeit des CO2-Preises auf Mieter erhalten: Damit der CO2-Preis klimaschützend wirken kann, muss er weiter vom Verursacher – den Mietern – getragen werden.
  • Mehr Mieter sollen ihre Wohnung kaufen können, daher kein Umwandlungsverbot.

» Download Anzeige Bundestagswahl

Christian Streim
Haus & Grund Hessen
Landesvorsitzender

www.hausundgrundhessen.de

Jürgen H. Conzelmann
Haus & Grund Frankfurt a. M.
Vorsitzender

www.haus-grund.org